Centro Educacional Hannes Mueller

Im öffentlichen brasilianischen Schulsystem werden Kinder automatisch weiterbefördert, unabhängig, ob sie etwas gelernt haben. So kommt es vor, dass 12jährige Kinder wohl immer die Schule besuchten, aber weder Lesen, noch Schreiben noch Rechnen können. Die fast 2 Jahre Schulausfall wegen COVID verschlimmerten diese Situation noch. 

Hannes und Jasilma Mueller entwickelten in der Stadt Abreu e Lima PE ein System, das dem Abhilfe schafft. Hannes, ein Schweizer Lehrer, studierte die Methodik des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire. Auf einfache Art und Weise lehrten sie die Kinder Lesen, Schreiben und Rechnen. Hannes Mueller verstarb leider Ende 2019 an einem Krebsleiden. 

Wir waren von dem System beeindruckt und führten es in einer Favela in João Pessoa ein.

Im September 2021 begannen zwei Lehrkräfte in der Favela São José 20 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zu unterrichten. Das Projekt ist bis jetzt ein voller Erfolg!

Per April 2022 unterrichten 7 Lehrer 70 Kinder. Alle sind hoch motiviert.